Praktische Workshops

Wir bieten euch insgesamt zehn verschiedene praktische Workshops an.
Jede/r Teilnehmer/in bekommt nach der Anmeldung die Möglichkeit sich für zwei Workshops anzumelden.

Zahnärztliche Chirurgie

Veranstalter: Carl Martin

Praktischer Chirurgiekurs an Schweinekiefern!

Dozenten:

Univ. Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets
ZA Paul Kübl (UKSH)

Theoretischer Teil:

  • Kurzer Fachvortrag

Praktischer Teil: 

  • Naht und Knotentechniken
  • Extraktionen
  • MAV-Verschluss
  • Lappen-Präparationen
Dieser Workshop dient als fundamentaler erster Schritt in die Implantologie und vermittelt praxisnah die chirurgischen Abläufe und das spezifische Handling mit dem CAMLOG® Implantatsystem. Zudem wird durch praxisnahe Hands-on Übungen die Möglichkeit geboten, am Kunststoffmodell selbst Implantate zu setzen. Dieser Kurs kann dabei ein Einstieg zum Erwerb theoretischer Kenntnisse und praktischer Fähigkeiten sein.

Einstieg in die Implantologie

Veranstalter: Camlog

Einstieg in die Augmentation

Veranstalter: Camlog

Ideale Verhältnisse für das Setzen von Implantaten sind nicht immer gegeben. Unzureichende Knochen- und Weichgewebesituationen erfordern unterschiedliche Behandlungskonzepte, die die Verwendung von Knochenersatzmaterialien und den Einsatz von Barrieremembranen beinhalten.

Im Rahmen dieses Workshops werden verschiedene  Konzepte zum Einsatz von Biomaterialien vorgestellt.

Ablauf:

  • VORTRAG (1 Std.):
    Konzepte für das Hart- und Weichgewebemanagement
    Biologische Grundlagen und Risikofaktoren – was ist wichtig für den Start?
    Übersicht über Biomaterialien
  • HANDS-ON ÜBUNG (1 Std.):
    Knochenersatzmaterial und Membrantechnik
    Praktische Übungen am Kunststoffkiefer

Was mache ich, wenn zum Setzen eines Implantats der Knochen nicht ausreichend ist?

Drei Übungen:

  • Sinuslift am Hühnerei
  • Knochentransfer am Kunststoffkiefer
  • Bonespreading an der Kalbsrippe

Sinuslift & Knochentransfer

Veranstalter: Meisinger

Direkte Restaurationen

Veranstalter: Dentsply Sirona

Class II Solution - von der Matrize bis zur fertig gelegten Füllung

Die direkte Seitenzahnrestauration ist die am häufigsten durchgeführte Therapie in der Zahnarztpraxis. Wird die Entscheidung patientenzentriert gefällt, ist die Kompositfüllung die meist gewählte Option. Ästhetisch ansprechende, funktionell einwandfreie Ergebnisse sollten daher wirtschaftlich und vorhersagbar im Alltag standardisiert umgesetzt werden können. Im Hinblick auf die Herausforderungen im Praxisalltag werden die einzelnen Schritte von der Auswahl und dem Setzen der Matrize, über die Adhäsivtechnik bis hin zur fertig gelegten Füllung in einem sinnvollen Lösungskonzept beleuchtet. Die Teilnehmer werden dabei auf häufige Anwendungsfehler bei Einzelschritten aufmerksam gemacht und es werden Tipps und Tricks für das alltägliche Arbeiten aufgezeigt, die ein hochwertiges vorhersagbares Ergebnis garantieren. Die Arbeitschritte werden LIVE demonstriert und von den Teilnehmern im Hands-on Teil umgesetzt.

Dozentin: Frau Dr. Jana Huttenlau

In diesem Kurs geht es vorrangig um die Koordination „Scanner – Bildschirm“ und das Durchführen des Scannpfades in einem Zug. Die wichtigsten Werkzeuge und Möglichkeiten der Bearbeitung werden beleuchtet.
Ziel ist es mit Tipps & Tricks und viel Spaß am Phantomkopf einen OK, UK & Biss zu scannen.

Digitale Abformung

Veranstalter: Kulzer

Abrechnung

Veranstalter: Health AG
Nach dem erfolgreichen Start der Webinarreihe „Das kleine 1&1 der Abrechnung“ haben wir nun einen spannenden Workshop mit vielen Acts und Facts, rund um die Abrechnung, für Euch.
Keine Spur von trockener Theorie, hier erwarten Euch zwei Stunden praxisnahe Abrechnungserfahrung.

Wir haben jede Menge Expertentipps für den Einstieg in die Abrechnung und erarbeiten zusammen ein Konzept für Euren Praxisalltag.

Referentinnen:

Melanie Langmaack
Julia Winter

Theoretischer Teil

Behandlungsplanung inklusive Längenmessung, Aufbereitung, Desinfektion (EDDY) und Obturation.

Praktischer Teil

  • Aufbereitung der Wurzelkanäle mit RECIPROC blue
  • Obturation mittels Einstifttechnik und der warmen Obturationstechnik GUTTAFUSION® for RECIPROC®blue.
  • Revision mit RECIPROC®
  • Wer mag, übt die endometrische Längenbestimmung praktisch mit dem Endo Trainings Model Castillo

Folgende Materialien stellen wir zur Verfügung:

  • Trainingskit RECIPROC blue, RECIPROC R25, Guttafusion Obturatoren
  • Endo Trainings Model Castillo
  • VDW.GOLD RECIPROC Motor
  • Guttafusion Ofen

Mitgebracht werden können:

  • Extrahierte, trepanierte Zähne (sterilisiert und Pulpakammerdach vollständig entfernt!). Bitte desinfiziert die Zähne z.B. in Thymol-Lösung. Wir empfehlen außerdem, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern, möglichst nicht in H2O2.
  • Lupenbrille

Dozent:

Dr. Johannes Cuje

Endodontie

Veranstalter: VDW Dental

Dental Yoga

Veranstalter: Diwium

Yoga als ganzheitliche Prävention

Yoga ist heutzutage in aller Munde.

Es wird vor allem wegen seiner ganzheitlichen Wirkung von vielen Ärzten empfohlen.

Auch in Ihrem Beruf als Zahnärztin/Zahnarzt kann es körperlich, sowie mental sehr anstrengend werden.

Die gebeugte Körperhaltung, sowie die hohe Konzentration während einer Behandlung sind eine Herausforderung.

Yoga bietet hier viele Möglichkeiten, um ihren Alltag und das Arbeiten entspannter zu gestalten und körperlichen Einschränkungen entgegenzuwirken.

 

Ablauf:

  • Kurze Vorstellung von diwium als Unternehmen und Alexander Schmitt
  • Vorstellung Sophie Jacke + Einführung Yoga: „Was ist Yoga / Warum Yoga in der Dentalbranche?“
  • Sammlung/Entspannung
  • Yogaübungen
  • Endentspannung

CAD/CAM- Beginnerkurs

Im Workshop sammelst du erste Erfahrungen mit der digitalen Abformung und erhältst einen Überblick über die Prozessschritte bei der Fertigung. Mit Hands-On Modellscan an einer CEREC-Einheit!

CAD / CAM

Veranstalter: Henry Schein
SAVE THE DATE!
22.04. - 24.04.2022
Veranstaltungsticket kaufen

AUSSTELLER UND SPONSOREN

envelope-ophone